Multiplex-Kino

Das Kosmos Kino, 1962 an der Karl-Marx-Allee entstanden und heute Baudenkmal, wurde 1997 zum ersten Multiplex-Kino in Berlin umgebaut. Mit dem Ziel, die eindrucksvolle bauliche Figur des alten Kinos zu erhalten, legten die Architekten die neun zusätzlichen Kinosäle unter die Erde. Auf den versenkten Kinos entstanden intensiv begrünte Dachgärten auf mehreren Ebenen. Nachts unterstreicht das Lichtkonzept auf den Dachgärten das Thema des Ortes: Kino, Licht, Lichtspielhaus.

 

Kosmos-PDF

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.