Staakower Heide

Im FFH-Gebiet Staakower Heide haben wir auf 40 ha Offenland wiederhergestellt. In diesem weiteren Projekt haben wir den Natur- und Artenschutz gestärkt und damit verpflichtende Auflagen der EU gemäß der Richtlinie 43/92/EWG umgesetzt. Die Pflege dient der revitalisierung des Lebensraumtypen LRT4030 „Trockene Europäische Heiden“. Offenland braucht Pflege, wenn die althergebrachten Kulturformen nicht mehr angewendet werden. Offenland, das nicht regulär landwirtschaftlich genutzt wird birgt eine unvorstellbare Artenvielfalt. Insekten (alleine ~150 Spinnenarten), Vögel (Braunkehlchen, Raubwürger, Feld- und Heidelerche, Ziegenmelker, Wiedehopf, etc.) , Reptilien…